1000 Fragen an mich selbst #20

Los geht’s – hier die nächsten  Fragen, die einem sich selbst etwas näher bringen sollen!

381: Wen hast du zu Unrecht kritisiert?

Ich glaube oft trifft es meinen Mann…..

382: Machst du manchmal Späße, die du von anderen abgeschaut hast?

Wenn der Spaß richtig gut war – wieso nicht. Kann mich jetzt aber nicht an ein Abkupfern erinnern.

383: Bestellst du im Restaurant immer das gleiche?

Wenn ich was gefunden habe, das mir so richtig gut gefällt!

384: Gibt es etwas was du insgeheim anstrebst?

Ja – mich beruflich selbständig zu machen.

385: Wie würdest du deine Zeit verbringen, wenn du alles tun dürftest, was du willst?

Da ich momentan auf den Philippinen lebe und dadurch ein völlig anderes Leben habe – bin  ich momentan so mit meinem Leben zufrieden!

386: Was begeistert dich immer wieder?

Meine Tochter

387: Welche Sachen kannst du genießen?

Meinen Kaffee am Morgen, gute Gespräche, das Kuscheln mit meiner Tochter, …..

 

388: Findest du es schön, etwas Neues zu tun?

Auf jeden Fall – sonst wäre ich jetzt nicht auf den Philippinen 😉

389: Stellst du lieber Fragen oder erzählst du lieber?

Ich mag beides sehr gerne. Aber ich stelle interessanten Leuten gerne jede Menge Fragen!!

390: Was war dein letzter kreativer Geistesblitz?

Zur Zeit zeichne ich wieder sehr viel. Da hab ich noch einiges vor!

391: Bei welchem Song drehst du im Auto das Radio lauter?

Auf uns – von Andreas Bourani

392: Wann hast du zuletzt enorm viel Spaß gehabt?

So richtig viel Spaß – mit meiner Freundin in Taiwan

 

393: Ist dein Partner auch dein bester Freund oder deine beste Freundin?

Ich kann alles mit ihm besprechen aber ich habe auch meine besten Freunde mit denen ich so ziemlich alles bespreche… aber ja wir sind uns extrem nah.

394: Welchen Akzent findest du charmant?

Wenn Franzosen Deutsch sprechen

395: In welchen Momenten des Lebens scheint die Zeit wie im Flug zu vergehen?

Ich finde die Zeit rast die ganze Zeit bei uns. Montags beginnt die Woche und schwups ist Freitag und das Wochenende verfliegt eh nur so. Dann beginnt es wieder von vorne. Es ist aber alles schneller geworden, seit unsere Tochter auf der Welt ist. Seitdem scheint wirklich die Zeit wie im Flug zu vergehen.

396: Wann hast du zuletzt deine Frisur geändert?

Im Februar habe ich mir rote Strähnchen machen lassen. Die muss ich jetzt aber wieder erneuern!

397: Ist an der Redensart „Aus den Augen, aus dem Sinn“ etwas dran?

Ja, bei mir schon. Oft vergesse ich dann einige Sachen zu erledigen, wenn ich sie nicht mehr vor Augen habe….

398: Wie nimmst du Tempo aus deinem Alltag?

Mir nicht zu viel Dinge an einem Tag vorzunehmen. Meistens nur 1 oder 2, das hilft!

399: Machst du jeden Tag etwas Neues?

Nein, ich bin jemand der die Alltagsroutine mag. Aber ich nehme mir jede Woche etwas vor, so dass es nicht zu langweilig wird.

400: Bei welchen Gelegenheiten stellst du dich taub?

Manchmal, wenn unangenehme Jobs zu vergeben sind. Früher im Kindergarten jetzt in der Schule. Ich war im Kindergarten sowie in der Schule jetzt im Elternbeirat, aber vor mancher Aufgabe habe ich mich schon gedrückt….

 

Bis zum Sonntag – Eure Jule